Lesen! Lesen! Lesen!
Lesen! Lesen! Lesen!

Am Weltag des Buches (Freitag, 23.04.2021) wurde während der 1. und der 5. Unterrichtsstunde der Fokus wieder auf das Lesen gelegt. Die Schüler*innen haben in der ganzen Schule Leseoasen eingerichtet, um gemütlich zu lesen.

 

Wie ein Zackenbarsch ihr Leben verändert hat.
Und wie jeder einzelne von uns an der Vermeidung von Plastikmüll beitragen kann.

Die Umweltaktivistin Magdalena Gschnitzer erzählte am 25.01. und 27.01.2021 den Schüler*innen der 3A1 und 3A2, 3B, 3D und 3H ganz persönlich und im Austausch mit den Schüler*innen, wie sie dazu kam sich für die Umwelt einzusetzen, welche Rolle unser Konsumverhalten bei der Umweltverschmutzung spielt und wie jeder einzelne eine wichtigen Beitrag leisten kann.

Weitere Informationen über Magdalena Gschnitzer findet ihr unter: https://maggy-gschnitzer.com/

 

8 Bücher (7 Belletristikbücher + 1 Sachbuch),
3 Minuten pro Buch,
2 Schauspielerinnen;
8 Sketches,
6 oder 7 Juryteams,
1 Siegerbuch!

Los geht’s mit den Bookslams der Drehscheibe für alle 3. Klassen!

 

 

Il 16.12.2020 Raffaela Zanella ha raccontato con parole e con note magiche suonate sul suo violino ai suoi alunni e alle sue alunne della 1 E due fiabe del lontano nord prese dal libro „Fiabe d’inverno“ di Maria Paola Asson.

 

…Jimmi si aggrappa alla diagonale della Streif com tutte le forze rimaste: aveva tanto sognato quel momento, sente il boato della folla, il dolore alla gamba è lanciante, ma tiene duro e grida, come se stesse per „jodeln“.

Roberto Scaggiante ha raccontanto questa e moltre altre avventure di Jim Jimmy alle classi 1 G e 1 E lunedì, 30.11.2020 e alla 1 I martedì, 01.12.2020.

 

Am Dienstag, 10.11.2020 nachmittags wurden die Matrosen der 1 I in Neustift von zwei belesenen Piratinnen der Drehscheibe auf eine Entdeckungsreise durch die kunterbunte Welt der Piratenbücher entführt. Ob Sie den Schatz am Ende gefunden haben?

X